CAN – Stanpac Inc

Stanpac_Testi__170214Speedmaster XL 106-6-L UV. Mit um 50 Prozent verkürzte Rüstzeiten und 50 Prozent weniger Makulatur zu 50 Prozent mehr Produktivität.

Ziel erreicht!

„Nach einer termingerechten Installation hat die Speedmaster XL 106 unsere gesetzten Ziele vollauf erreicht. Wir haben unsere Produktivität verdoppelt, die Rüstzeiten und die Makulatur um 50% reduziert. Darüber hinaus lieben unsere Drucker die Bedienfreundlichkeit dieser doch komplexen Maschine.“ fasst Murray Bain, der Marketingdirektor von Stanpac Inc. die bisherigen Erfahrungen mit dem Flagschiff aus Heidelberg zusammen.

Ganz in der Nähe der Niagara Fälle, in Smithville, Ontario ist die Stanpac Inc. zu Hause. Gegründet 1949, war das Unternehmen ursprünglich Teil eines großen Herstellers für Milchflaschenverschlüsse. 1970, mit lediglich zwei Angestellten ausgelagert, produzieren heute 350 Mitarbeitern an zwei Standorte in Nordamerika Eiscremeverpackungen. Stanpac betreut in diesem Bereich die Herstellung von Anfang bis Ende, vom Design über den Druck zur Weiterverarbeitung bis hin zur Herstellung des fertigen Eiscreme-Containers. Die Kunden des Unternehmens schätzen darüber hinaus die Flexibilität und den Service der kanadischen Druckerei. Kleine Auflagen für Promotion-Zwecke oder aber auch der Versand mit dem angegliederten Logistikbereich gehören zum Angebots-Portfolio von Stanpac.

Die installierte Sechsfarben-Maschine mit Lackierwerk ist für den UV-Betrieb ausgelegt und produziert 18.000 Bogen pro Stunde. Sie ist hochgesetzt, verfügt über eine Logistik-Anlage für den automatisierten Palettentransport und einem Nonstop-An- sowie Ausleger für einen unterbrechungsfreien Palettenwechsel. Ebenso ist die Maschine mit AutoPlate XL für einen vollautomatischen, simultanen Plattenwechsel ausgestattet. Darüber hinaus misst Prinect Inpress Control sowohl die Farbe spektralfotometrisch als auch das Register während laufender Produktion bei allen Druckgeschwindigkeiten. Da die Maschine weder zum Einrichten noch zur Auflagenkontrolle angehalten werden muss, erreicht Prinect Inpress Control eine höchstmögliche Produktivität.

www.stanpacnet.com