Teilnahmebedingungen

1. Veranstalter

Veranstalter ist die Heidelberger Druckmaschinen AG (nachfolgend HDM AG), Kurfürstenanlage 52-60, 69115 Heidelberg.

2. Wettbewerb

Die Teilnahme an diesem Wettbewerb erfolgt ausschließlich zu den hier aufgeführten Bedingungen. Mit der Anmeldung zum Wettbewerb akzeptiert der Benutzer diese Teilnahmebedingungen.

3. Teilnahme

  1. Teilnahmeberechtigt sind volljährige Personen. Nicht teilnahmeberechtigt sind gesetzliche Vertreter und Mitarbeiter der HDM AG und mit ihr verbundenen Unternehmen im In- und Ausland sowie deren Angehörige.
  2. Teilnehmer des Wettbewerbs ist diejenige Person, der die E-Mail-Adresse gehört, die bei der Anmeldung zum Wettbewerb angegeben worden ist, und die ein Video zum Thema “Be unbeatable. Be a Speedmaster” eingereicht hat. Eine Person darf nur einmal am Wettbewerb teilnehmen und nur ein Video einreichen.
  3. Die Teilnahme setzt voraus, dass die im Video gezeigten Aufnahmen aus einer Druckerei mit der Zustimmung der Geschäftsleitung erfolgt sind und von der Geschäftsleitung freigegeben worden sind. Falls Druckjobs im Video gezeigt werden, muss außerdem das Einverständnis des Kunden vorliegen, dessen Druckjob ausgeführt wird.
  4. Videos, die jugendgefährdenden, pornografischen, rassistischen, oder Gewalt verherrlichenden Inhalt haben oder gegen geltendes Recht verstoßen und insbesondere Verletzungen von Strafrecht, Urheberrechten, Marken- und anderen Kennzeichnungsrechten, Persönlichkeitsrechten und sonstigen Rechten Dritter darstellen, dürfen nicht eingereicht werden. Die zum Wettbewerb eingereichten Videos müssen insbesondere mit den Nutzungsbedingungen von YouTube im Einklang stehen. Eingereichte Videos, die gegen die vorgenannten Regeln verstoßen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen.
  5. Die Teilnahme und die Gewinnchancen hängen in keiner Weise von dem Erwerb der Produkte oder der Inanspruchnahme von Leistungen der HDM AG oder von mit ihr verbundenen Unternehmen ab.

4. Einsendeschluss

Der Einsendeschluss ist der 13.04.2014. Der Einsendezeitraum erstreckt sich vom 03.02.2014 bis zum 13.04.2014.

5. Durchführung

  1. Der Teilnehmer meldet sich für den Wettbewerb online über die Anmeldemaske auf der Landing Page www.speedmastergetinspired.com an. Das Video ist auf den in der Wettbewerbsausschreibung beschriebenen Kanälen innerhalb der Einsendefrist vom 03.02.2014 bis zum 13.04.2014 bereitzustellen.
  2. Aus den eingereichten Videos trifft eine von HDM AG einberufene Jury eine Vorauswahl von zehn Videos, die für die Abstimmung im Internet und über Social Media Kanälenbestimmt sind.
  3. HDM AG informiert die zehn Teilnehmer und bittet um die Einsendung der Videos als Datei. Reicht ein Teilnehmer nicht innerhalb 7 Tagen sein Video nicht in der beschriebenen Weise als Datei ein, so verfällt sein Anspruch auf weitere Teilnahme und ein anderer Teilnehmer rückt nach.
  4. HDM AG versieht für die internationale Community die eingereichten Videos mit englischen Untertiteln, soweit dies erforderlich ist und als angemessen erscheint.
  5. Die ausgewählten Videos werden im Internet und auf Social Media Kanälen veröffentlicht.
  6. Im Abstimmzeitraum vom 01.06.2014 bis zum 01.07.2014 bewerten Besucher über die “Like”- oder “Dislike”-Funktion (wo vorhanden) die ausgewählten Videos. Die unlautere Promotion eines Videos mit Hilfe von z.B. Klick-Robots oder selbst verfassten Bewertungen wird nicht geduldet und beinhaltet einen sofortigen Ausschluss des Teilnehmers vom Wettbewerb.
  7. Aufgrund der Bewertung werden die Rangfolge der Videos und die dazugehörenden Preise bestimmt. HDM AG informiert die Gewinner über die angegebenen E-Mailadressen bis zum 15.07.2014.
  8. Jeder Teilnehmer erhält als Dank für die Teilnahme zwei T-Shirts. Beim ersten Preis – dem speziell gestalteten Druckwerkschutz – kann nicht gewährleistet werden, dass ein für die Maschine passender Schutz geliefert werden kann. Falls kein passender Schutz vorhanden sein sollte, wird der erste Preis zur Anbringung an eine Wand vorbereitet. Der erste und der zweite Preis sowie die T-Shirts haben nach Ermittlung der Gewinner eine Herstellungszeit von ca. 8 Wochen inkl. Versand.
  9. HDM AG oder ein von HDM AG beauftragter Dritter versendet anschließend die Preise per Post an die von dem jeweiligen Gewinner angegebene Postadresse. Die Lieferung erfolgt frei Haus.
  10. Die eingereichten Videos, die Rangfolge der Videos und die Namen der Gewinner sowie der Druckerei werden im Internet und auf Social Media Kanälen veröffentlicht. Über die ersten drei Gewinner wird zusätzlich in Pressemitteilungen sowie in den Kundennachrichten der HDM AG, den Heidelberg News, berichtet. Heidelberg behält sich vor, auch über weitere eingereichte Videos in Schrift und Bild zu berichten, sowie die Videos im Internet und auf Social Media Kanälen zu veröffentlichen. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklären sich die Teilnehmer ausdrücklich einverstanden.
  11. Die öffentliche Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.
  12. Eine Barauszahlung der Gewinne ist ausgeschlossen. Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.

6. Datenschutz und Verwendung der Teilnehmerdaten

  1. HDM AG nutzt die E-Mailadresse, um den Gewinner zu informieren, sowie die postalische Adresse für den Versand des Gewinns.
  2. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden für die Zwecke des Videowettbewerbs und für die Veröffentlichung von eingereichten Videos im Internet und auf Social Media Kanälen mit Namensnennung des Teilnehmers und der Druckerei verwendet.
  3. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.
  4. HDM AG verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten der Teilnehmer zu schützen, und versichert, die Daten im Einklang mit den Datenschutzgesetzen zu verarbeiten.
  5. Die Teilnehmer können die zu der Verarbeitung der Daten gegebene Einwilligung jederzeit unter speedmastergetinspired@heidelberg.com widerrufen und somit von der Teilnahme zurücktreten.

7. Ansprüche Dritter und Übertragung der Veröffentlichungsrechte

  1. Mit dem Einsenden/Hochladen von Videos versichert der Teilnehmer, dass er über alle Rechte an den eingereichten Videos und deren inhaltlichen Motiven verfügt, die ihn dazu berechtigen, das Video zu veröffentlichen, ferner dass die hochgeladenen Videos frei von Rechten Dritter sind und bei der Darstellung bzw. Abbildung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Falls auf dem Video eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass das Video veröffentlicht wird. Der Teilnehmer versichert, entsprechende Einverständniserklärungen notfalls auch schriftlich beizubringen. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der Teilnehmer HDM AG von allen Ansprüchen frei. Die Freistellung umfasst auch die Kosten der damit verbundenen Rechtswahrnehmung und Rechtsverteidigung.
  2. Die Teilnehmer räumen HDM AG das Recht ein, das eingereichte Video auf unbestimmte Zeit unentgeltlich zu nutzen. Das Nutzungsrecht ist zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkt. Hinsichtlich der Bearbeitung des Videos bestehen keinerlei Einschränkungen. Insbesondere darf HDM AG die Videos der Gewinner mit englischen Untertiteln versehen. HDM AG wird außerdem gestattet, Dritten ein einfaches Nutzungsrecht an dem Video einzuräumen.
  3. Der Teilnehmer ist insbesondere mit der Veröffentlichung des Videos im Internet und auf Social Media Kanälen mit Nennung des Namens und der Druckerei einverstanden. Alle veröffentlichten Videos verbleiben dort.

8. Haftung

  1. HDM AG wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
  2. Für Sach- und/oder Rechtsmängel an dem gestifteten Gewinn haftet HDM AG nicht.
  3. HDM AG haftet nur für Schäden, welche von HDM AG oder einem seiner Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalspflichten verursacht wurde. Dies gilt nicht für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit.
  4. Voranstehende Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten o.ä., bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren.

9. Sonstige Bedingungen

  1. Teilnehmer, die gegen diese Teilnehmerbedingungen verstoßen, wird HDM AG von diesem Videowettbewerb ausstoßen.
  2. HDM AG behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden.
  3. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  4. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
  5. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen hiervon unberührt.

Stand: Oktober 2013