DE – Druckerei Ziegler

ZieglerSpeedmaster XL 105-4+L und Speedmaster XL 105-6+L. Mit den beiden Produktivitätsgaranten zum Erfolg.

Höchstleistung im Gesamtpaket

„Speedmaster, das bedeutet nicht nur höchste Performance – da stimmt das ganze Paket. Und dazu gehören neben Produktivität eben auch solche entscheidenden Faktoren wie Flexibilität, Zuverlässigkeit, Effizienz und uneingeschränkte Maschinenverfügbarkeit“, resümiert Angela Strein, Geschäftsführerin der Traditionsdruckerei Ziegler, die Pluspunkte ihrer Speedmaster-Maschinen. „Egal ob für standardisierte Akzidenzaufträge oder für den Druck von 14-farbigen Etikettenbogen  – die Speedmaster setzt alle Anforderungen problemlos um.

Schon seit 1879 besteht in Neckarbischofsheim, zwischen Heilbronn und Heidelberg, die Druckerei Ziegler. Anfangs im Zeitungsdruck aktiv, bietet das Unternehmen heute vielfältige Leistungen von Werbedrucksachen, Etiketten, Kartonagen bis hin zu integrierten Crossmedia-Services. Rund 65 Mitarbeiter sind in zwei bis drei Schichten in dem vollstufigen Druckunternehmen tätig, das auch Digitaldruck und digitale Medien einschließt.

Der Investition 2007 in eine Speedmaster XL 105-4+L folgte 2012 die zweite Speedmaster XL 105-6+L. Die beiden Produktivitätsgaranten haben zusammen bereits mehr als 150 Millionen Bogen auf dem Zähler! Bei einer durchschnittlichen Auflagenhöhe von 5 000 Bogen sind schnelle Jobwechsel entscheidend, sowie hohe Flexibilität. „Bei uns werden unterschiedlichste Jobs gedruckt, mit Inline-Stanzungen, Drip Off, Softtouch, Sonderfarben. Mit ihrer hohen Automatisierung schafft die Speedmaster XL 105 das alles mit kürzesten Rüstzeiten“, so Angela Strein. „Da sind wir bestens ausgestattet!“

www.crossmediaexperts.de