FR – Alliance Partenaires Graphiques

Speedmaster CX 102-4+L. Nach nur zwei Monaten eine 30prozentige Steigerung der Produktivität mit der ersten Druckmaschine von Heidelberg erzielt.

Alliance_Testi_020414

Ausgereifte Technologie und hohe Leistungsstärke

Ende 2013 wurde am Standort Reims die erste Druckmaschine von Heidelberg in Betrieb genommen, eine Speedmaster CX 102-Vierfarbenmaschine mit Lackierwerk und Prinect Inpress Control. Nach gerade mal zwei Monaten im Betrieb vermeldet Präsident und Eigentümer Philippe Leducq bereits eine Steigerung der Produktivität um 30 Prozent: „Die CX 102 ist mit dem AutoPlate Pro Plattenwechselsystem ausgestattet. Damit werden die Druckplatten vollautomatisch in zwei Minuten gewechselt; der Drucker kann sich in der Zeit um andere Aufgaben kümmern. Die automatisierten Einstellungen an der gesamten Maschine sowie der optimierte Bogenlauf sorgen für viel Bedienkomfort, so dass wir die unterschiedlichsten Bedruckstoffe mit hoher Geschwindigkeit verarbeiten können.“

Lesen Sie mehr