LT – Garsu Pasaulis

Garsu_PasaulisSpeedmaster SX 74-6+L. Mit Speedmaster-Technologie 60 bis 70 Prozent Produktivitätssteigerung gegenüber der bisher eingesetzten Druckmaschine.

Jeden Tag auf Rekordkurs

Seit über 180 Tagen ist die Speedmaster SX 74 Sechsfarbenmaschine mit Kammerrakel-Lackierwerk im litauischen Vilnius bei der Druckerei Garsu Pasaulis installiert und bereits jetzt ist der Technische Leiter, Jonas Jonaitis, restlos begeistert. ” Die Druckmaschine bietet uns nach sechs Monaten 60 bis 70 Prozent mehr Produktivität als die Maschine, die wir vorher im Einsatz hatten. Die Installation und das Training durch Heidelberg Service waren einfach perfekt. “, erläutert Jonaitis. “Insbesondere die Stabilität des Bogenlaufs, das Feucht- und Farbsystem und die einfache Bedienung sind herausragende Eigenschaften dieser Druckmaschine.”

Mehr als 90 Prozent der Aufträge bei Garsu Pasaulis werden auf metallisierten Etikettenpapieren mit Grammaturen von 65 bis 80 g/m² gedruckt. Die neue Maschine läuft im Dreischichtbetrieb, sieben Tage die Woche. “Die Speedmaster SX 74 ermöglicht es uns, mehr als 1 Million Bogen im Monat zu produzieren, obwohl der Großteil unserer Aufträge unterschiedliche Pantone-Farben erfordert, was einen hohen Rüst- und Waschaufwand verursacht. Aber auch hier übertrifft die Speedmaster SX 74 unsere Erwartungen. Das war mit unserer vorherigen Maschine nicht möglich”, ergänzt Jonaitis. “Ein weiterer Vorteil gegenüber ihrer Vorgängerin ist die einfache Bedienung mit dem Prinect Press Center. Jetzt ist es möglich, die gesamte Maschine vom zentralen Leitstand aus zu bedienen.”

Das Übergabesystem vom Saugbandanleger bis zum Ausleger gewährleistet hohe Stabilität. “Insbesondere bei metallisiertem Papier sind unsere Unterbrechungszeiten während der Produktion fast auf null gesunken”, unterstreicht Jonaitis. “Und die Druckqualität ist typisch Speedmaster – einfach perfekt.”

www.gp.lt/en