NL – Van As

Van_AsSpeedmaster CX 102-5 LE UV. 30 Minuten Produktionszeit pro Job. Wartezeiten wurden damit praktisch ausgeschlossen.

Flexibel von dünnem Papier bis zu dickem Plastik

„Unsere Stärke ist die große Bandbreite. Wir können fast alles bedrucken, von 70-Gramm-Papier bis zu statischem 0,8-mm-Plastik. Und dazu sind wir bei diesen anspruchsvollen Bedruckstoffen mit einer durchschnittlichen Produktionsgeschwindigkeit von 14 000 Bogen pro Stunde auch noch unschlagbar schnell!“ Leendert van As, der technische Direktor der niederländischen Druckerei van As, schwört auf die Speedmaster CX 102-5 LE UV als Basis seines Erfolgs. Mit kürzesten Jobwechselzeiten von 5 bis 10 Minuten sichert sie Tag für Tag höchste Produktivität.

Die bereits 1934 gegründete Druckerei van As hat sich seit den 1990er Jahren immer mehr zum Spezialisten für Kalenderproduktion und Point-of-Sale-Druck weiterentwickelt. Mit 36 Mitarbeitern werden in zwei Schichten vor allem der Einzelhandelsmarkt und Transport- bzw. Logistikunternehmen bedient.

Insbesondere die Drucksachen am Point of Sale werden immer anspruchsvoller und kreativer. Mit der 2012 installierten Speedmaster CX 102-5 LE UV ist die Druckerei van As hier klar im Vorteil: Die Maschine bietet einen hervorragenden Papier- bzw. Plastiklauf und dank LE UV sind die Bogen auch sofort trocken für die Weiterverarbeitung. Bei einer durchschnittlichen Auflagenhöhe von 750 Bogen kann auf Puder oder Lack verzichtet werden. Die Produktionszeit beträgt mit gerade einmal 30 Minuten pro Auftrag (bei zweiseitigem Papier- oder einseitigem Plastikdruck). Wouter van As, kaufmännischer Direktor des gleichnamigen Unternehmens, fasst die Vorteile so zusammen: „Wartezeiten gibt es bei uns praktisch keine mehr.“

www.vanas.nl